Ritual –
Muscheln/ Schnecken/ Hörner/uvm.

Schneckenhörner sind vor allem durch ihren geschichtlichen Hintergrund bei Ritualen und Zeremonien im Buddhismus
oder auch im Hinduismus bekannt und beliebt geworden, bei welchen sie auch heute noch fester Bestandteil sind.
Doch ist das Schneckenhorn auch weltweit in sehr vielen anderen Kulturen stark verbreitet.
Ein halbes Jahrhundert wurden in der Vergangenheit die Klänge und die Frequenzen der Schneckenhörner erforscht.
Nach einer aktuelleren großen
Studie der Universität Berlin über den Klang der Muschelhörner ergab sich,
dass der Ton eine der wirkungsvollsten und besten Methoden ist, schädliche Mikroorganismen auszulöschen.
Der von den Muschelhörnern verursachte Nachhall zerstört Bakterien innerhalb eines enorm großen Radius.
Dies variiert durch Größe und Gattung.
Der Muschelhornklang kann zudem auch Durchfall – wie auch Malariabakterien zerstören und
wird auch bei Lepra, Epilepsie und vielen anderen Krankheitssymptomen erfolgreich eingesetzt.
Wer mehr über die lange und interessante Geschichte, sowie alles Rund um Schneckenhörner erfahren möchte,
bitte hier Klicken:

Ein wertvoller Zusatz für jegliche Rituale und  Zeremonien!
Aktuell haben wir insgesamt 13 verschiedene Schneckenarten als Ritualhorn zur Auswahl.
Jedes davon ist einzigartig, individuell und wirklich Wunder-voll
🙂 
Bei Interesse oder bei weiteren Fragen, zögere nicht mich anzuschreiben:
horand@hohejt.be

(Sondertarife, Tauschhandel o.ä. Energieausgleich, nach vorheriger Absprache möglich)

Hinweis zum Artenschutz
Die Muscheln/ Schnecken/ Hörner / o.ä. stammen nachweislich aus seriösen Bezugsquellen.
Sie wurden nicht eigens für den Verkauf als “Instrument” aus dem Meer geholt.
Die größte Gefährdung für die Muscheln/Schnecken, geht vom Klimawandel aus.
Den Bewohnern tropischer Ländern dient das Muschelfleisch als Nahrung.
Die übrig bleibende Schale wird häufig für weitere Zwecke z. B. als Dekoration oder zermalen als Baustoff verwendet.
Einige davon sind leider deshalb vielerorts gefährdet, werden allerdings weltweit nicht in der Roten Liste aufgeführt.

Bei Fragen hierzu, bitte einfach anschreiben.

Hier eine Anleitung zur Benutzung eines Schneckenhorns:
-Anleitung Schneckenhorn PDF-

Muschelhorn Restaurationen / Reperaturen sind ebenfalls möglich.
Bei Interesse oder bei weiteren Fragen, zögere nicht mich anzuschreiben:

horand@hohejt.be

(Sondertarife, Tauschhandel o.ä. Energieausgleich, nach vorheriger Absprache möglich)