Auf geht´s, es wieder soweit und die nächste Wald-und Wiesen Erkundung durchs holde Schmellbachtal und den Wald geht los.
Wer gerne die Natur, die Kräuter, Pflanzen, Pilze, Bäume..ihre Verwendung, die Hintergründe
und ihre Geschichten kennenlernen möchte, sei herzlichst eingeladen.

Dauer:
Die klassische Pflanzenwanderung durch Wiesen und Wald, dauert mindestens zwei Stunden.

Das erwartet dich:
Eine große Tour durch den Wald und durch das schöne Schmellbachtal.
Spannende Geschichten und Hintergründe zu Heilkräutern,
Bäumen, Pilzen und Pflanzen aller Art.

Das solltest du mitbringen:
Ein wenig Verpflegung für dich und ausreichend zu Trinken.
Festes Schuhwerk, einen Beutel (noch besser einen Korb) und evtl etwas zu schreiben – auch
wenn ein jeder Teilnehmer im Anschluss ausführliche Infos mit nach Hause bekommt.

Wo geht es los?:
Treffpunkt ist der kleine Parkplatz am Flaschencontainer im Nerzweg.
Zu erreichen mit den Bussen 82, 86 oder 818 -> bis Musberg Eulenberg.
Siehe dazu Lageplan -> weiter unten hier auf dieser Seite.

Diese Angebote gibt es aktuell:
Pflanzenerlebnisreise ->
Gesamtdauer circa zwei Stunden.
40€ pro Teilnehmer. Kinder bis zum 13. Lebensjahr sind kostenfrei.
Jugendliche, zwischen 14-18 Jahren kosten 20€ pro Person.
Gruppengröße 5 bis 15 Personen

Magische Pflanzenweltreise ->
80€ pro Teilnehmer. Kinder bis zum 13. Lebensjahr sind kostenfrei.
Jugendliche, zwischen 14-18 Jahren kosten 30€ pro Person.
Die Gesamtdauer beträgt 4 Stunden, mit anschließender kleiner Verköstigung.
Gruppengröße 3 bis 9 Personen
Lebensmittelunverträglichkeiten, bitte rechtzeitig bekannt geben.

Magische-Einzel-Erlebniswanderung ->
Die Gesamtdauer beträgt circa 3 Stunden und kostet 150€

Survivial Outdoor Camp ->
Einen Tag und eine Nacht im DüsterWald.
250€ pro Teilnehmer. 
Kinder bis zum 13. Lebensjahr 20€ pro Person.
Jugendliche, zwischen 14-18 Jahren kosten 40€ pro Person.
Die Gesamtdauer beträgt circa eineinhalb Tage, Verpflegung inklusive.
Gruppengröße 3 bis 6 Personen.
Lebensmittelunverträglichkeiten, bitte rechtzeitig bekannt geben.

(Sondertarife, Tauschhandel o.ä. Energieausgleich, nach vorheriger Absprache möglich)

Bei Interesse oder bei weiteren Fragen,
zögere nicht mich anzuschreiben:
contact@pflanzenwanderung.de

Hier findest du den Bereich all unserer
Partner, Sponsoren, Unterstützer
und für all diejenigen, die es gerne werden möchten.

Haftungsausschluss:
Jegliche bei der Pflanzenwanderung von mir gegebenen Informationen
– oder im Anschluss an daran – wurden nach bestem Wissen und Gewissen erteilt.
Eine gebuchte Pflanzenwanderung basiert auf achtsamer individueller
Eigenverantwortung des jeweiligen Teilnehmers.

Dies bedeutet:
Sofern Fragen bestehen sollten, kläre ich gerne und jeder Zeit auf
-> über Inhaltsstoffe, Anwendungsmöglichkeiten, Vorkommen,
Geschichte, Mythologie usw. – und bin offen für jeglichen Austausch.
Was der Teilnehmende Mensch jedoch letztendlich sammelt
und/oder im Anschluss zu sich nimmt oder isst,
geschieht in selbstbestimmter Eigenverantwortung.
Hier gilt die Bitte → Wenn man etwas nicht kennt:
Immer erst Fragen, dann erst in den Mund stecken.
Danke.
😉